Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

K. Widhalm
U. Zifko

Vitalstoffe sind Mikronährstoffe und lebenswichtige Nahrungsteile. Zu den Mikronährstoffen zählen in erster Linie Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Vitalstoffe sind so für das Zellwachstum und der damit verbundenen Erneuerung von Haut, Knochen, Muskulatur, Blutkörperchen, der Nervenreizleitung sowie der Bildung von Sekreten und Botenstoffen verantwortlich.
Im Rahmen dieses Fachtages soll einerseits die Art der physiologischen Grundlagen der ausreichenden Versorgung mit Vitalstoffen für das Nervensystem im Besonderen als auch für den älterwerdenden Menschen im Allgemeinen erläutert werden. Danach wird spezifisch auf Mikronährstoff-Mangelerkrankungen eingegangen. Da es sich hier meist um ein sehr buntes Beschwerdebild handelt, ist die exakte Kenntnis der Vitalstoffunterversorgung von großer Wichtigkeit.
Darüber hinaus werden konkrete therapeutische Schritte bei spezifischen Störungsbildern besprochen als auch der Einsatz der Vitalstoffe im Alltag des Pharmazeuten und Arztes.
Durch die Vielzahl der vorliegenden Präparate ist die bestmögliche Kenntnis der sinnvollen Zusammensetzungen und erforderlichen Dosierungen ebenfalls ein Schwerpunkt der Veranstaltung.
Wesentlich ist uns der multidisziplinäre Austausch und die intensive Diskussion mit den Teilnehmern.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

em. Univ.-Prof. Dr. Kurt Widhalm
Präsident, Österreichisches Akademisches Institut
für Ernährungsmedizin, Wien

Prim. Univ.-Doz. Dr. Udo Zifko
Vorstand der Abteilung für Neurologie,
Evangelisches Krankenhaus Wien

Wissenschaftliche Kongressleitung